Advantech
Videobasierte Flottenüberwachung verfügt über standortbasierte Anzeigen in Echtzeit

© Advantech Co., Ltd.

Advantech, ein Unternehmen für Embedded Systeme und RTSoft, Experten für Software, präsentieren auf der InnoTrans (Halle 4.1 / Stand 406) ihre applikationsfertigen Building Blocks für satellitennavigationsgestütztes Videoprocessing.

Anzeige

Die Building Blocks wurden entwickelt, vorgetestet und vorverifiziert um zum einen in videobasierten Flottenüberwachungssystemen eingesetzt zu werden, inklusive lokaler Videoverarbeitung wie Bewegungserkennung und Aufnahmespeicherung und um zum anderen livevideobasierte Infotainment-Systeme um Augmented Reality-Funktionen zu erweitern, wie zum Beispiel die Einblendung von Hausnummern oder standortbasierten Anzeigen in Echtzeit.

Unterstützt werden alle globalen Satelliten Navigationssysteme wie GPS, GLONASS oder Gallileo sowie Mobilfunk- und Satellitenverbindungen für die Kommunikation. Neben Taxis, Bussen und Zügen können damit sogar Auto-Rallyes in Wüsten geortet, videoüberwacht und mit Augmented Reality-Informationen versorgt werden.

Die Building Blocks der zertifizierten Lösung beinhalten robuste und PoE-fähige (Power-over-Ethernet) In-Vehicle NVR der ARK-V&S Serie von Advantech, Kameras von Kooperationspartnern sowie RTSofts Montrack Software für das kontinuierliche Monitoring von Fahrzeugen und mobilen Objekten.

Weitere Informationen: http://www.advantech.eu/products/ark-in-vehicle-series-embedded-ipcs/sub_1-flnuyz

Das 1983 gegründete Unternehmen Advantech ist ein Anbieter bewährter und innovativer Produkte, Dienstleistungen und Lösungen. Advantech bietet umfassende Systemintegrations-, Hardware-, Software- und kundenspezifische Design-Services sowie Embedded-Systeme, Automatisierungsprodukte und weltweiten Logistik-Support. In enger Zusammenarbeit mit seinen Partnern entwickelt Advantech Komplettlösungen für die verschiedensten Anwendungsfälle in den unterschiedlichsten Branchen. → http://www.advantech.eu
RTSoft entwickelt Software, die ‚Dinge‘ intelligent macht. → www.http://www.rtsoft.de

Pressekontakt: SAMS Network, Michael Hennen, Zechenstr. 29, 52146 Würselen, +49 2407 4526720, michael.hennen@sams-network.com