Digittrade
Zertifizierte Festplatte ermöglicht datenschutzkonformen Versand

© Digittrade GmbH

Viele Unternehmen nutzen zur Speicherung von sensiblen Daten unverschlüsselte Speichermedien, die durch einen teuren Spezialkurier oder entsandten Mitarbeiter teuer zugestellt werden müssen. Eine sichere Lösung für Unternehmen bietet die hardwareverschlüsselte Festplatte HS256S der Digittrade GmbH.

Anzeige

Die darauf gespeicherten Informationen werden mit 256-Bit AES im CBC-Modus codiert, was die Zugriffskontrolle mit einer Zweifaktorauthentifizierung mittels Smartcard und PIN ermöglicht. Im Unterschied zu anderen bekannten verschlüsselten Datenträgern ist der Kryptoschlüssel auf der Smartcard unabhängig von der HS256S gespeichert und kann jederzeit vom Besitzer verändert sowie für die Verschlüsselung von mehreren Festplatten verwendet werden.

Diese Eigenschaften ermöglichen einen kostengünstigen Datentransport für verschiedene Anwendungsszenarien im Unternehmen. Beim Informationsaustausch mit unbekannten Geschäftspartnern können die Festplatte und die Smartcard zum Beispiel separat verschickt werden. Nach Ankunft der Versandpakete teilt der Absender seinem Gegenüber die notwendige PIN zur Datenfreigabe mittels eines Secure Messengers wie Chiffry mit. Bestehen hingegen längere Geschäftsbeziehungen, können die Smartcards mit jeweils gleichem Kryptoschlüssel beim Absender sowie Empfänger verbleiben und es erfolgt lediglich der Festplattenversand.

Der Datenaustausch von einem Unternehmen zum Rechenzentrum erfolgt gewöhnlich über eine VPN-Verbindung oder das Material wird persönlich abgeholt. Die hardwareverschlüsselte Festplatten HS256S können auch hier dazu dienen, Informationen sicher vom Unternehmen zum Rechenzentrum postalisch zu versenden und Zeit sowie Geld einzusparen.

Weitere Informationen: http://www.digittrade.de/shop/index.php/cat/22_Sicherheitsmedien?language=de

Die Digittrade GmbH entwickelt und produziert seit 2005 externe Datenträger mit Hardwareverschlüsselung, die Geschäfts- und Privatdaten sicher vor unbefugten Zugriffen schützen. Als einziges Unternehmen europaweit bietet Digittrade staatlich zertifizierte Lösungen für die Speicherung personenbezogener Daten auf mobilen Speichermedien an. Dazu zählt u. a. die externe High-Security-Festplatte HS256S, die sowohl mit dem ULD-Datenschutzgütesiegel als auch mit dem European Privacy Seal (EuroPriSe) ausgezeichnet wurde. → www.digittrade.de

Pressekontakt: Digittrade GmbH, Kathrin Meißner, Ernst-Thälmann-Straße 39, 06179 Teutschenthal, +49 345 2317353, kathrin.meissner@digittrade.de