Whitepaper
Catkin vergleicht End­geräte für den anspruchs­vollen Außen­einsatz

© Catkin GmbH

Regen, Vibrationen und harte Stöße – Robust­heit ist bei der Wahl eines Tablets oder Smart­phones für den Logistik-4.0-Einsatz oberstes Gebot. Ein aus­drücklich industrie­taugliches End­gerät – Rugged Device genannt – ist in der Lage, härteren Umgebungs­einflüssen stand­zuhalten. So schützen ver­siegelte Tastaturen und Öffnungen vor Sand, Staub und Flüssig­keiten.

Anzeige

Der Dortmunder Logistiksoftware-Anbieter und Portalbetreiber Catkin hat in einem aktuellen Whitepaper Kriterien für das optimale Rugged Device beschrieben und eine Marktübersicht von 21 solcher Geräte mit ihren Spezifikationen zusammengestellt.

Die Übersicht sei nicht als Ranking zu verstehen, in dem Testsieger aufgelistet sind: Dazu gebe es schlicht zu unterschiedliche Anwendungsszenarien. Die kostenlose Auflistung kann jedoch einen guten Anhaltspunkt bei der Suche nach dem optimalen Endgerät bieten.

Vor dem Hintergrund, dass industrietaugliche Tablets oder Smartphones einen zwei- bis dreifach so langen Lebenszyklus wie die Consumer-Geräte haben und auch deutlich teurer sind, will eine solche Investition wohl überlegt sein.

Weitere Informationen: http://po.st/RuggedDevicesWhitepaper

Die Online-Plattform der Dortmunder Catkin GmbH ermöglicht unternehmensübergreifende und systemunabhängige Abwicklungen aller Arten von Dienstleistungen. Ziel ist eine schnelle und flexible Vernetzung aller Auftraggeber und Auftragnehmer in Echtzeit. →http://www.catkin.eu/

Pressekontakt: Conosco Agentur für Content, Öffentlichkeitsarbeit und Social Media GbR, Alexander Schneider, Klosterstraße 62, 40211, Düsseldorf, +49 176 43861752, a.schneider@conosco.de, → http://www.conosco.de/impressum/