Epson
Neue Chromebook-App funkt den Bildschirm zum Projektor

© EPSON Deutschland GmbH

Epson stellt mit der iProjection-App für Chromebooks eine App vor, mittels der eine drahtlose Ansteuerung ausgewählter Epson-Projektoren möglich ist. Wird die App zusätzlich mit der Multi-PC-Projektionssoftware kombiniert, lassen sich bis zu 50 Chromebooks mit einem Epson-Projektor verbinden und beispielsweise Inhalte von bis zu vier Chromebooks gleichzeitig präsentieren.

Anzeige

Mit der App projizieren Projektoren das, was aktuell auf dem Display der Chromebooks zu sehen ist. Außerdem lassen sich mehrere Displays miteinander kombinieren, sodass bis zu vier Bildschirminhalte nebeneinander zu sehen sind.

Die neue iProjection-App von Epson unterstützt Datenformate, die auf Chromebooks und iOS-Geräten (ab iOS 4.2) einschließlich iPad, iPhone und iPod touch sowie auf den meisten Android-Geräten (ab Android 2.3) angezeigt werden können.

Weitere Informationen: http://www.epson.de/de/de/apps/iprojection

Die Epson Deutschland GmbH ist ein führender Anbieter von Druckern, Scannern und Projektoren für Unternehmen, öffentliche Auftraggeber und Privatkunden. Speziell für Handel und Industrie bietet Epson Produkte und Lösungen für den Großformat-, Kassen-, Etiketten- und Ticketdruck. Erweitert wird das Produktportfolio um Robotersysteme für Montage und Handhabung. → http://www.epson.de/

Pressekontakt: Lewis PR, Tanja Herkner, +49 211 88 24 76 12, presse@epson.de