Connect
Die Deutsche Telekom ist Mobilfunknetz-Testsieger

© Deutsche Telekom AG

Zum sechsten Mal in Folge küren die Experten des Fachmagazins connect die Telekom zum Testsieger des großen Mobilfunknetztests. Die Telekom liefert sowohl beim Telefonieren als auch beim Surfen im Internet die beste Leistung. Der Abstand zur Konkurrenz ist beachtlich.

Anzeige

Die Tester der connect haben gemeinsam mit dem renommierten Netztest-Partner P3 communications ermittelt, bei welchem Netzbetreiber Mobilfunkkunden die Nase vorn haben. Das Fachmagazin zieht in seiner Heftausgabe 1/2017 folgendes Fazit: „Die Telekom gewinnt 2016 mit deutlichem Abstand zum Verfolger Vodafone. Sowohl in der Sprach- als auch in der Datenkategorie sind die Bonner der stärkste Anbieter.“

Die Netzbetreiber legen sich für ihre Kunden mächtig ins Zeug. So lässt sich erklären, dass trotz stetig wachsender Anforderungen und steigender Ansprüche das Qualitätsniveau immer weiter steigt.

„Die Fachzeitschrift connect zeichnet auch im Jahr 2016 das Mobilfunknetz der Telekom als Testsieger aus. Das sechste Mal in Folge. Eine Auszeichnung auf die wir stolz sind“, sagt Bruno Jacobfeuerborn, Geschäftsführer Technik. „Sie verdeutlicht, dass sich alle Anstrengungen, die wir für unsere Kunden und die Qualität der Netze unternehmen, auszahlen.“

Auch bei den Testern haben die Bedürfnisse der Mobilfunkkunden höchste Priorität. Sie testen unter realistischen Bedingungen und in kundennahen Testverfahren, wie die Netze den Anforderungen in verschiedenen Lebenssituationen gerecht werden. In Großstädten sind die Technikprofis sowohl zu Fuß als auch mit dem Auto unterwegs – und auch Testfahrten in Kleinstädten, auf Verbinungsstraßen und mit dem Zug gehören zum Testparcours. So wurden bei den Messungen über 12.000 km zurückgelegt.

Stehen bei Sprachverbindungen die Qualität und Zuverlässigkeit im Vordergrund, werden in der Königsdisziplin Datenkommunikation weitere praxisrelevante Anwendungen getestet. So werden per Smartphone populäre Webseiten aufgerufen, Datentransfers durchgeführt und Videos bei YouTube angefordert.

Fazit aus dem Netztest
Kunden der Telekom können sich über beste Ergebnisse in den getesteten Kategorien freuen. Mit deutlich Weniger müssen sich Kunden von Vodafone begnügen und die Kunden von o2 brauchen noch Geduld, bis der Zusammenschluss mit dem E-Plus-Netz abgeschlossen ist.

Hintergrund
Bereits Mitte des Jahres, in der Ausgabe 8/2016, konnte das Festnetz der Deutschen Telekom im Test der connect überzeugen und ging aus diesem als Sieger mit der Note sehr gut hervor. Auch im Bereich TV überzeugte das Angebot der Telekom und gewann im August den Vergleich der IP-TV Anbieter.

450.000 km Glasfaserkabel, Innovationen wie der Hybridrouter für den Massenmarkt, ein massiver LTE-Ausbau, von dem schon heute über 91 % der Bevölkerung in Deutschland profitieren, das sind einige der Grundlagen, die Kunden der Deutschen Telekom das beste Netzerlebnis sichern.

Telekom hat in den letzten Jahren Milliarden Euro in ihre Fest- und Mobilfunknetze investiert. Diese kontinuierlichen Investitionen zahlen sich für die Kunden aus. Kunden der Telekom kommen somit immer in den Genuss ausgezeichneter Sprach und Datenqualität.

Weitere Informationen: Ergebnisse der kundennahen Testverfahren von connect

Die Deutsche Telekom gehört mit rund 156 Millionen Mobilfunkkunden, 29 Millionen Festnetz- und mehr als 18 Millionen Breitbandanschlüssen zu den führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit. → http://www.telekom.com/

Pressekontakt: Deutsche Telekom AG, Corporate Communications, +49 228 181 4949, medien@telekom.de