WorkForce Pro WF-C869RDTWF
Inkjet-Allrounder arbeitet sparsam und energieeffizient

© Epson Deutschland GmbH

Epson stellt mit dem WorkForce Pro WF-C869RDTWF einen neuen DIN-A3-Business-Inkjet-Drucker (4-in-1) vor, der Unternehmen hilft, ihre Produktivität deutlich zu erhöhen. Dank einer Druckreichweite von bis zu 84.000 Seiten vermindert er Ausfallzeiten durch leere Kartuschen um bis zu 94 %.

Anzeige

Weil er als Inkjet vor Druckbeginn nicht aufheizen muss, gibt der C869RDTWF die erste Druckseite in nur rund einem Drittel der Zeit vergleichbarer Laserdrucker aus. Zusätzlich vermindern Unternehmen mit dem neuen WorkForce Pro ihre Stromkosten um bis zu 95 % und verringern den durch Verpackungen anfallenden Müll um bis zu 99 %.

Die einem Smartphone nachempfundene Bedienoberfläche des neuen Multifunktionsgerätes erlaubt eine intuitive Steuerung. Der neue Epson WorkForce Pro C869RDTWF ist ab März im qualifizierten Fachhandel verfügbar.

Dank der PrecisionCore-Druckkopftechnologie von Epson trägt der Einsatz des C869RDTWF in Unternehmen zur Entlastung der Umwelt bei und hilft, vorgegebene CSR-Ziele zu erreichen. So gibt sich der Epson im Vergleich zu Farblaser gleicher Leistungsklasse im Betrieb mit bis zu 95 % weniger Strom zufrieden. Zusätzlich verarbeitet das Gerät eine breite Palette an Medien wie beispielsweise Recyclingpapier, Medien mit glänzender Beschichtung, Umschläge und auch Etiketten.

Der WorkForce Pro C869RTDWF erfüllt mit seinem Leistungsspektrum die Anforderungen aller Unternehmenskunden. Zusätzlich wird er mit einem großen Softwarepaket ausgeliefert. So konfigurieren Administratoren ihre Druckerflotte mit Epson Print Admin einfach und schnell via Web-Interface. Die Software Document Capture Pro ermöglicht den einfachen Aufbau eines leistungsfähigen Dokumentenmanagementsystems, in das der WorkForce Pro C869RDTWF schnell eingebunden ist.

Die Unterstützung von Wi-Fi-Direct durch den Drucker sowie ein integriertes NFC-Modul gewähren den einfachen Zugriff auch von mobilen Geräten aus. Der neue WorkForce Pro ist zudem mit Softwarepaketen externer Anbieter wie beispielsweise PaperCut kompatibel.

Die Epson Deutschland GmbH ist ein führender Anbieter von Druckern, Scannern und Projektoren für Unternehmen, öffentliche Auftraggeber und Privatkunden. Speziell für Handel und Industrie bietet Epson Produkte und Lösungen für den Großformat-, Kassen-, Etiketten- und Ticketdruck. Erweitert wird das Produktportfolio um Robotersysteme für Montage und Handhabung. → http://www.epson.de/

Pressekontakt: Lewis Public Relations, Nils Roos, +49 211 88 24 76 10, presse@epson.de