Secardeo
Topki versorgt Mobilgeräte mit Zertifikaten und Benutzerschlüsseln

© Secardeo GmbH

Die Secardeo GmbH erweitert ihre Software-Plattform Topki für die automatisierte Verteilung von Zertifikaten und privaten Benutzerschlüsseln auf Mobilgeräte: Mit certPush Mail können private Schlüssel aus einem zentralen Schlüsselarchiv mittels einem auf Secure E-Mail basierten Verfahren einfach an Mobilgeräte übermittelt werden. Mit der Erweiterung certPush MDM wird dies benutzertransparent auch für Geräte ermöglicht, die durch ein MDM-System verwaltet werden.

Anzeige

Somit können beispielsweise auch Android- oder Apple-iOS-Geräte versorgt werden, die mit AirWatch oder MobileIron MDM verwaltet werden. Für besonders hohe Sicherheitsanforderungen bietet Secardeo certMode MDM zur Verteilung eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung zwischen Key-Archiv und Mobilgerät.

certMode ist nun auch als hochverfügbarer Cluster verfügbar, der aufgrund der zum Patent angemeldeten Ende-zu-Ende-Sicherheit auch bei Cloud-basiertem MDM bedenkenlos als SaaS eingesetzt werden kann. Die zur Verschlüsselung benötigten Partnerzertifikate werden mit certMode EAS mit einem patentierten Verfahren automatisch in der Cloud abgerufen, sodass der Benutzer ohne Interaktion am Mobilgerät stets Ende zu Ende verschlüsseln kann.

certPush und certMode fügen sich nahtlos in vorhandene IT-Infrastrukturen ein und sind kompatibel mit führenden MDM-Produkten sowie mit der Microsoft CA und vielen anderen CAs, die über Secardeo Topki angebunden werden.

Wesentliche Merkmale von certPush und certMode sind:

Nutzung nativer S/MIME Funktionen zur digitalen Signatur und Ende-zu-Ende Verschlüsselung unter iOS und Android; Versorgung von Managed und Unmanaged Devices mit digitalen Zertifikaten und privaten Schlüsseln des Benutzers; Globaler Abruf von S/MIME Zertifikaten im Zusammenwirken mit der Secardeo certBox; Zugriff auf Standardschlüsselarchive einer Microsoft CA sowie von Secardeo certEP; außerdem ermöglichen die Lösungen den Einsatz anerkannter Zertifikate von öffentlichen CAs wie SwissSign oder QuoVadis und sie sind kompatibel mit gängigen MDM Systemen.

Weitere Informationen: https://www.secardeo.com/solutions/topki/

Die Secardeo GmbH ist Vorreiter auf dem Gebiet von Lösungen mit digitalen Zertifikaten. Damit können Zertifikate und Schlüssel sicher, automatisiert und vertrauenswürdig im Unternehmen verteilt und verwaltet werden. Das Unternehmen unterstützt die Kunden die IT-Sicherheit zu erhöhen, Kosten zu senken und Compliance-Anforderungen abzudecken. → http://www.secardeo.de

Pressekontakt: Secardeo GmbH, Gunnar Jacobson, Hohenadlstr. 4, 85737, Ismaning, +49 89 18935 89-4, info@secardeo.com