Avision
PaperAir Manager plus Scanner bilden ein einfaches DMS

© Avision Inc.

Avision hat den PaperAir Manager vorgestellt. In Verbindung mit einem Scanner aus der PaperAir Scanner Serie wird er zu einem Datenmanagementsystem (DMS) für jedermann, mit dem man alle Unterlagen problemlos digitalisieren, in Sekundenschnelle wiederfinden und sofort weiterleiten kann.

Anzeige

Mit dem PaperAir Manager findet man digitalisierte Unterlagen per Stichwort in Sekundenschnelle – egal ob 10 oder 10.000 Dokumente hinterlegt sind. Bei der Dokumentenerfassung ist keine komplizierte Namensgebung notwendig, da die Texterkennung des PaperAir Managers während des Scans alle Wörter automatisch liest und speichert und sich anhand dieser Stichworte alle Dokumente bei Bedarf schnell und einfach wiederfinden lassen. Für gescannte Fotos können bei der Speicherung sehr einfach Such- oder Stichwort manuell eingegeben und ebenfalls leicht wiedergefunden werden.

Genauso einfach lässt sich mithilfe des PaperAir Managers auch die Weiterleitung der gescannten Dokumente an bestimmte Ziele bewerkstelligen. Mit nur einem weiteren Tastendruck sorgt PaperAir für den fliegenden Transfer von wichtigen Dokumenten und Unterlagen an die gewünschten E-Mail-Adressen, Drucker oder sonstige Empfänger.

Künftig wird PaperAir unterschiedliche, auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnittene PaperAir-Pakete anbieten. Zunächst wird Avision das Modell PaperAir 1000N mit Flachbettscanner anbieten. In Kürze wird das PaperAir 215 Paket mit einem Dokumentenscanner folgen.

Weitere Informationen: www.avision.com/paperair/de/
Visueller Eindruck des smarten DMS-Pakets PaperAir

Avision ist seit 1996 mit seinen Produkte im europäischen Markt tätig. Am Anfang wurden die europäischen Kunden direkt aus Taiwan betreut. Von 2001 bis 2007 verringerte Avision die Distanz zu seinen Kunden durch eine Kooperation mit der Firma Umax Systems GmbH in Willich, mit dem Ziel die Vermarktung der eigenen Marke weiter voranzutreiben. Im Rahmen dieser Kooperation wurde auch die Firma Avision Europe GmbH als ein Joint Venture zwischen Avision Inc. und Umax Systems GmbH gegründet. → www.avision.com

Pressekontakt: KoM Agentur, Kegel & Koll GbR, Franz-Hitze-Str. 51, 41063 Mönchengladbach, +49 2161 575680, presse@kom-agentur.de