WO1003ac und WO2003ac
Bintec Elmeg erweitert sein Portfolio um robuste 11ac-Outdoor-Access-Points

© Bintec Elmeg GmbH

Mit ihrer WLAN-11ac-Outdoor-Serie bringt die Bintec Elmeg GmbH neue Access Points für den Außeneinsatz auf den Markt. Die robusten WO1003ac und WO2003ac mit Schutzklasse IP65 sind speziell für den zuverlässigen Aufbau von Wireless LANs in rauen Umgebungen sowie unter extremen Temperaturen konzipiert.

Anzeige

Die flexibel einsetzbaren Outdoor-APs sind als WLAN-AP, WLAN-HotSpot oder als WLAN-Bridge einsetzbar. WO1003ac und WO2003ac haben zudem dieselben Software-Leistungsmerkmale wie die Geräte der WLAN-Office-Serie und lassen sich dank der Bintec-Managementlösungen professionell verwalten.

Bintec WO1003ac und WO2003ac

Das stabile, wassergeschützte Metallgehäuse (IP65) sowie der extrem große Temperaturbereich von − 25° bis + 60 °C erlauben den Einsatz der WLAN-Outdoor-APs auch unter extremen Umweltbedingungen. Die ebenfalls nach IP65 geschützten Antennen mit wasserfesten N-Anschlüssen werden dem hohen Anspruch der Geräte gerecht. Montiert werden können die Access Points konventionell an der Wand oder direkt an einem Antennenmast.

Der WO1003ac verfügt über ein Funkmodul nach 802.11ac/abgn mit MIMO-2×2-Technik und ermöglicht Bruttodatenraten bis zu 867 MBit/s. Das Funkmodul kann wahlweise für den 2,4-GHz- oder für den 5-GHz-Bereich eingesetzt werden.

Der WO2003ac verfügt über zwei unabhängig voneinander einsetzbare Funkmodule nach 802.11ac/abgn mit MIMO-2×2-Technik und ermöglicht Bruttodatenraten bis zu 2 × 867 MBit/s.

Die Bintec-WLAN-Outdoor-APs können als Standalone-Access-Points eingesetzt werden und ermöglichen damit den Einsatz ohne weitere Hilfsmittel. Darüber hinaus lassen sich die neuen APs mit dem Cloud NetManager oder mit dem WLAN Controller zentral managen. Gemanagte WLAN-Netze, die mit Office-Access-Points von bintec realisiert werden, lassen sich so bequem um Access Points im Außenbereich ergänzen. Für die Anwendung als drahtlose Funkbrücken – um weit entfernte Unternehmensbereiche an die Unternehmens-IT anzubinden – bietet Bintec Elmeg optional entsprechende Bridgelink-Kits an.

Direkte Informationen dazu gibt es von den Bintec-Elmeg-Experten auf dem be.digital 2017 Digital Innovation Day am 7. Dezember in Nürnberg.

Weitere Informationen: http://www.bintec-elmeg.com/produkte/wlan/access-points/bintec-WO1003ac und http://www.bintec-elmeg.com/produkte/wlan/access-points/bintec-WO2003ac

Die Bintec Elmeg GmbH – ein Unternehmensbereich der Teldat Group mit Sitz in Madrid – ist europäischer Anbieter von integrierten Kommunikationslösungen für mittelständische Unternehmen und Freiberufler in den Kompetenzfeldern IP Access, Security, Sprache und WLAN. Darüber hinaus liefert das Unternehmen hoch skalierbare und flexible Lösungen für Filialvernetzung und Großunternehmen. Abgerundet wird das Portfolio mit Produkten und Lösungen, die im Carrier/Service-Provider-Umfeld vermarktet werden. Das Produkt- und Lösungsportfolio ermöglicht es Unternehmen unterschiedlicher Größe, Standorte via VPN sicher miteinander zu verbinden und Netze bestmöglich zu schützen. → http://www.bintec-elmeg.com

Pressekontakt: Bintec Elmeg GmbH, Birgit Heidenreich-Darius, Südwestpark 94, 90449 Nürnberg, +49 911 9673 1327, presse@bintec-elmeg.com