Kaufmännische Software
Lexware Financial Office erleichtert Büroarbeit von KMU

© Haufe-Lexware GmbH & Co. KG

Der Unternehmeralltag hält für Handwerker, Kleinunternehmer und Freiberufler zahlreiche Aufgaben bereit: Sie müssen ihre Geschäftszahlen überblicken, wichtige Daten auf sicherstem Weg an das Finanzamt übermitteln und dabei immer die neuesten gesetzlichen Anforderungen beachten. Was kompliziert klingt, muss es nicht sein. Denn mit der Softwarelösung Lexware Financial Office lassen sich alle kaufmännischen Pflichten zeitsparend und gesetzessicher erledigen.

Anzeige
Schnelles Internet in Deutschland jetzt probelesen

In Zeiten, in denen Unternehmer digital und immer vernetzter arbeiten, wird die Digitalisierung kaufmännischer Prozesse für den Unternehmenserfolg immer wichtiger. Wie eine Studie aus dem Jahr 2016 von Lexoffice aber zeigt, nutzen 59 Prozent der Kleinst- und Kleinunternehmer für ihre Warenwirtschaft noch Word und Excel. Für die Finanzbuchhaltung sind es 33 Prozent. Doch damit versäumen Unternehmer die Chancen und Möglichkeiten digitaler Prozesse.

Die Lösung: Die Software Lexware Financial Office, mit der sich unternehmerische Arbeitsabläufe unkompliziert, transparent und digital gestalten lassen. Das Komplettpaket vereint Buchhaltung, Auftragsbearbeitung, Warenwirtschaft sowie Lohn- und Gehaltsabrechnung in einem. Damit ermöglicht es eine effizientere und kostensparende Arbeitsorganisation, denn viele wichtige Arbeitsschritte funktionieren auf Knopfdruck:

Alle Belege der Auftragsbearbeitung werden mit einem Klick im Buchhaltungsmodul bereitgestellt. Dasselbe gilt für sämtliche Daten aus dem Lohn- und Gehaltsmodul. Umfangreiche Auswertungen und Berichte liefern die Grundlage für wichtige Entscheidungen im Management, seien es BWA, Kundenumsätze oder Preisgestaltung. Und auch von unterwegs haben Nutzer mit Lexware mobile alle wichtigen Daten immer parat.

Büroarbeit mit Lexware Financial Office: Drei auf einen Streich
Anwender von Lexware Financial Office erhalten gleich drei Bürospezialisten in einem: Lexware Buchhaltung, Lexware Lohn+Gehalt und Lexware Faktura+Auftrag. Lexware Buchhaltung kümmert sich um die gesamte Buchhaltung – von der Kontoführung bis zum kompletten Jahresabschluss. Löhne und Gehälter rechnet Lexware Lohn+Gehalt einfach und sicher ab, und Rechnungen, Gutschriften, Angebote sowie Lieferscheine gehören zu den Spezialitäten von Lexware Faktura+Auftrag.

Die kaufmännischen Komplett- und Einzellösungen von Lexware gibt es im Abomodell mit der 365-Tage-Nutzungsdauer. Eine Rund-um-Betreuung gewährleistet das zusätzlich buchbare Support-Service-Paket, das für beide Modelle zur Verfügung steht.

Weitere Informationen: www.lexware.de/shop

Mit den Produkten von Lexware, einer Marke der Haufe Group, bringen Anwender ihre geschäftlichen und privaten Finanzen in Ordnung. Von der Buchhaltung über Warenwirtschaft bis zu den Steuern. Lexware bietet eine Rundum-Absicherung mit innovativer Software, umfassende Online-Services, Branchen-Wissen und Business-Netzwerken. → www.lexware.de

Pressekontakt: PR von Harsdorf GmbH, Elke von Harsdorf, Rindermarkt 7, 80331 München, +49 89-189 087 333, evh@pr-vonharsdorf.de