MagentaBusiness POS
Das enforeComet-Terminal passt auch in enge Verkaufsräume

© Deutsche Telekom AG

In Ladengeschäften mit winzigen Verkaufstresen fehlt oft der Platz, um sauber und sicher mit digitalen Tablets und Terminals zu arbeiten. Daher wird das digitale Kassensystem MagentaBusiness POS für kleinere und mittlere Unternehmen um ein weiteres Feature ergänzt: das enforeComet POS Terminal – ein robustes POS-Terminal mit 14-Zoll-Full-HD-Touchscreen und einem schnellen externen Bon-Drucker.

Anzeige

Flexible Montage

Die neue Alternative zum enforeDasher-Tablet bietet kleinen Unternehmen einige Vorteile bei der Platzierung und Montage: Der Comet lässt sich dank einer flexiblen Halterung zum Aufstellen oder Aufhängen überall montieren.

Jeder Ladenbesitzer kann so sein Kassensystem und den Bildschirm individuell aufstellen: Ein Bekleidungsgeschäft etwa legt schon beim Ausbau des Ladens fest, dass der Comet in den Tresen oder in ein Regal integriert wird. So können auch Kunden einen Blick auf das Display werfen – etwa, um den Bezahlvorgang zu prüfen. In einer engen Bar, in der mehrere Mitarbeiter das Terminal gleichzeitig für die Bestellungen nutzen, wird es so aufgestellt, dass es für alle am besten erreichbar ist. Auch in Restaurants lässt sich das Terminal als Küchendisplay verwenden.

Ergonomischer und hygienischer

Der Comet sorgt zudem für eine bessere Ergonomie am Arbeitsplatz: Greifen Mitarbeiter mit sehr unterschiedlichen Körperhaltungen auf das gleiche Terminal zu, kann der Comet zum Beispiel mit einem Schwenkarm ausgestattet werden. Ist nicht genügend Ablagefläche für ein liegendes digitales POS-Terminal vorhanden, montieren Barbetreiber und Ladenbesitzer das Terminal auf einen Ständer oder hängen es an die Wand. So bleibt der Tresen auch frei für die gründliche Reinigung.

Das neue Terminal hat vier USB-Ports und einen HDMI-Anschluss, zum Beispiel für einen weiteren Monitor. Sowohl das enforeDasher-Paket als auch das neue enforeComet-Paket kommen inklusive enforePayPad und können in ausgewählten Telekom Shops ausprobiert werden.

Weitere Informationen: www.telekom.de/magentabusiness-pos

Pressekontakt: Deutsche Telekom AG, Corporate Communications, +49 228 181 4949, medien@telekom.de