Ruckus
Cloud Wi-Fi bietet ein einfacheres Management von Wireless-Netzwerken

© Ruckus Networks

Ruckus Networks, ein Arris-Unternehmen, gibt die Verfügbarkeit der Ruckus Cloud Wi-Fi auf dem europäischen Markt bekannt. Mit der Cloud-verwalteten WLAN-Lösung können Netzwerkadministratoren eine beliebige Anzahl von Standorten über ein einziges Web- oder Mobile-App-basiertes Dashboard steuern.

Anzeige

Ruckus Cloud Wi-Fi ist gezielt für Einzelhändler sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) entwickelt worden, die nur über geringe IT-Ressourcen verfügen. Sie können mit der neuen Cloud-Lösung die Zeit, die sie zur Verwaltung eines Multisite-Netzwerks aufwenden müssen, erheblich reduzieren. Gleichzeitig wird dadurch erstklassige Konnektivität für Gäste und Kunden bereitgestellt.

Zusätzlich können mit Cloud Wi-Fi von Ruckus Unternehmen die Gesamtbetriebskosten senken, indem sie die Effizienz der Cloud mit leistungsstarken Access Points (APs) kombinieren. Diese sind in der Lage, mehr User über eine größere Fläche zu bedienen.

Mit der wachsenden Zahl von angeschlossenen Geräten und der Digitalisierung von Prozessen und Tätigkeiten haben auch Unternehmen erkannt, dass sie eine äußerst zuverlässige WLAN-Verbindung benötigen. Sie muss einfach zu verwalten und mit wenig Aufwand skalierbar sein.

Das entspricht den Bedürfnissen von Einzelhandelsunternehmen wie beispielsweise Restaurantketten. Sie wollen sich mit ihren vernetzten Gästen austauschen und drahtlose Point-of-Sale-Geräte einsetzen, während sie gleichzeitig die WLAN-Erfahrung bieten, die Kunden erwarten.

„Ruckus Cloud Wi-Fi ist einfach zu implementieren, zu betreiben und zu verwalten,“ so Fabian Wehnert, Head of Digital & IT bei der deutschen Restaurantkette Apeiron GmbH. „Hinzu kommt, dass unsere Mitarbeiter und Gäste eine herausragende WLAN-Verbindung nutzen können, mit der wir unser Geschäft auf das nächste Level bringen können.“

Darüber hinaus sind auch Schulen auf der Suche nach Möglichkeiten, wie sie Online-Lehrpläne und -Prüfungsergebnisse für Hunderte oder gar Tausende von Schülern und Studenten zuverlässig zur Verfügung stellen können, wenn die Standorte über eine große Fläche verteilt sind. Oft fehlt es den Bildungseinrichtungen jedoch an IT-Ressourcen, um Schüler oder Studenten sowie Lehrer in komplexen Umgebungen zu unterstützen.

Bei der Entwicklung stand sowohl die Benutzerfreundlichkeit als auch die einfache Skalierbarkeit der Lösung im Vordergrund. Ruckus Cloud Wi-Fi ermöglicht es Unternehmen jeder Größe WLAN-Netzwerke über mehrere Standorte – unabhängig vom Abstand zueinander – zu implementieren und remote zu verwalten.

Über eine einzige Schnittstelle lassen sich ein WLAN-Netzwerk erstellen, Access Points hinzufügen sowie die Leistung und Aktivität des Netzwerks überwachen. Mit Ruckus Cloud Wi-Fi können Administratoren das Netzwerk von überall über eine intuitiv zu steuernde, webbasierte Schnittstelle oder von unterwegs über die Ruckus Cloud Mobile App verwalten.

„Wir eröffnen KMU eine Fülle an Möglichkeiten, ihre Geschäfte zu verbessern und die Kundenbindung zu stärken, während Schulen das Werkzeug an die Hand bekommen, mit dem sie digitale Lernangebote nutzen können,“ erklärt Steve Johnson, Director EMEA Sales, Ruckus Networks. „Mit der gleichen Technologie, über die alle unsere Installationen für Unternehmen verfügen, bieten wir unseren Kunden Zugang zu einer Lösung, die sich durch Einfachheit und Leistung auszeichnet und die es zuvor so noch nicht gab.“

Weitere Informationen: www.ruckuswireless.com/cloud
.

Ruckus Networks, ein Arris Unternehmen, definiert Konnektivität rund um den Globus neu. Mit unseren Partnern ermöglichen wir sichere Kabel- und Wireless-Netzwerke für Unternehmen, die besonderen Wert auf das Erlebnis der Endverbraucher im Hinblick auf Konnektivität legen sowie auf die Einfachheit und Kosteneffizienz für die IT.

Arris International plc treibt eine smarte, vernetzte Welt voran. Die führende Hardware, Software und Services des Unternehmens verändern die Art und Weise, wie Menschen und Unternehmen informiert, unterhalten und verbunden bleiben. → http://www.arris.com/

Pressekontakt: OneChocolate, Aljona Jauk, +49 89 3888 920 15, RuckusGer@onechocolatecomms.de