Laser Components
Flexpoint-Positionierlaser stellt auf 50 Meter scharf

© Laser Components GmbH

Mit dem Flexpoint-Long-Range-Linienmodul hat Laser Components ein Positionierwerkzeug für lange Strecken entwickelt. Selbst bei einer Entfernung von 50 m ist die Linie nur 4 m lang und kann auf eine Strichstärke von wenigen Millimetern eingestellt werden.

Dafür sind die Module mit einer bedienungsfreundlichen Fokussiereinrichtung ausgestattet. Das Modul Flexpoint LR-L  ist mit roter (660 nm) oder grüner (520 nm) Linie erhältlich. Im Bereich zwischen 5 mW und 30 mW kann der Kunde die Leistung seines Moduls frei bestimmen.

Mit den optionalen Akkupacks kann das Lasermodul auch ohne Stromnetz betrieben werden – zum Beispiel im mobilen Einsatz. Mit einer speziellen Präzisionshalterung lässt sich der Strahl an zwei Achsen exakt ausrichten.

Das Long-Range-Modul eignet sich hervorragend für den Tunnelbau, die Ausrichtung großer Maschinen oder Justierungen über weite Strecken.

Weitere Informationen: https://www.lasercomponents.com/de/laser/lasermodule/

Laser Components hat sich auf die Entwicklung, Herstellung sowie den Vertrieb von Komponenten und Dienstleistungen für die Lasertechnik und Optoelektronik spezialisiert. Seit 1982 steht das Unternehmen seinen Kunden mit Verkaufsniederlassungen in fünf Ländern zur Verfügung. → https://www.lasercomponents.com/de/

Pressekontakt: Laser Components GmbH, Claudia Michalke, +49 8142 2864-85, presse@lasercomponents.com