ELV
Digitale Zeiterfassung stempelt mit RFID-Transponder ein und aus

Um flexibler zu werden, schaffen viele Unternehmen ihre starren Betriebszeiten ab. Allerdings erhöht dies den Aufwand für die interne Verwaltung, da enorme Datenmengen bearbeitet werden müssen. Diese Herausforderung löst das elektronische Zeiterfassungssystem TimeMaster des Elektronikversandhauses ELV. Weiterlesen →ELV
Digitale Zeiterfassung stempelt mit RFID-Transponder ein und aus“

Mittelstand im Umbruch
Veranstaltungsreihe zeigt Wege in die digitale Transformation

Mit ihrer Veranstaltungsreihe „Mittelstand im Umbruch“ macht die Deutsche Telekom die Digitalisierung in den Regionen erlebbar. In Kick-off-Veranstaltungen in Köln, Freiburg und Dresden zeigen Experten in Vorträgen und Workshops, wie Mittelständler ihre digitale Transformation angehen können. Weiterlesen →Mittelstand im Umbruch
Veranstaltungsreihe zeigt Wege in die digitale Transformation“

Rittal
125A-Schienensystem erleichtert individuelle Steuerungsanlagen

Die Standardisierung von individuellen Steuerungs- und Schaltanlagen ist eine der effektivsten Methoden, um Kosten im Engineering und im Anlagenbau einzusparen. Dass dies auch bei kleinen Steuerungsanlagen möglich ist, zeigt Rittal mit dem neuen RiLine-Compact-Sammelschienensystem. Weiterlesen →Rittal
125A-Schienensystem erleichtert individuelle Steuerungsanlagen“

Virtual Solution
Containerlösung macht Smartphones behördentauglich

Mobile Systeme müssen im öffentlichen Sektor hohe Sicherheitsanforderungen erfüllen. Mobile Systeme, wie Smartphones und Tablets, sind jedoch für den privaten Gebrauch konzipiert, daher können sie die hohen Anforderungen an Datensicherheit und Datenschutz in der Regel nicht erfüllen. Mit einem Container-Konzept können Behörden aber auf Mobilgeräten eine sehr sichere Lösung einrichten.  Weiterlesen →Virtual Solution
Containerlösung macht Smartphones behördentauglich“

RuggON
Robustes Touchscreen arbeitet als In-vehicle-Terminal

Die RuggON Corporation, Entwickler und Hersteller widerstandsfähiger Computing-Produkte, hat ein neues, robustes Terminal für den Betrieb in Fahrzeugen vorgestellt: das VX-601. Es bietet einen großen, leuchtstarken Touchscreen mit ausgezeichneter Lesbarkeit selbst bei direkter Sonneneinstrahlung, zudem herausragende Haltbarkeit, lückenlose Konnektivität und Schnittstellen ebenso wie ein intelligentes Power Management. Weiterlesen →RuggON
Robustes Touchscreen arbeitet als In-vehicle-Terminal“

Leybold
Pumpsysteme mit Augmented Reality sind besser zu warten

Die Leybold GmbH, ein deutsches Unternehmen der Atlas-Copco-Gruppe, testet als erster Vakuumpumpenhersteller die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von Augmented Reality (AR). Dafür werden Servicetechnikern bei ihren Maßnahmen nützliche Zusatzinformationen und Darstellungen eingeblendet, teilweise in 3D. Bei erfolgreichem Verlauf plant Leybold, die skalierbaren AR-Apps für Schulungs-, Reparatur- und Wartungszwecke auf andere Produktbereiche auszuweiten. Weiterlesen →Leybold
Pumpsysteme mit Augmented Reality sind besser zu warten“

DLL
Bürogeräte gibt es im sparsamen Second-Hand-Leasing

Ob Drucker, Notebook oder Computerbildschirm – der Lebenszyklus von Bürogeräten hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verkürzt. Die Folge: Wer als Unternehmen wettbewerbsfähig bleiben und nicht ins Hintertreffen geraten will, muss sich für eine zukunftsfähige Nutzungsstrategie entscheiden. Hier setzt DLL mit seinem Leasing-Angebot für Büroausstattung an und bietet Unternehmen jeder Größe attraktive Konzepte für ihre individuellen Anforderungen. Weiterlesen →DLL
Bürogeräte gibt es im sparsamen Second-Hand-Leasing“

Industrial Internet
Die Deutsche Telekom vernetzt Druckluft-Servicekoffer

Was tun, wenn der Koffer fehlt? Was für Urlauber ärgerlich ist, ist für den Druckluftspezialisten Kaeser Kompressoren teuer. Der Hersteller von Produkten rund um das Thema Druckluft hat daher die ersten 400 von rund 4000 Servicekoffern mithilfe von T-Systems mit der Cloud vernetzt. Weiterlesen →Industrial Internet
Die Deutsche Telekom vernetzt Druckluft-Servicekoffer“

IP-Migration
Deutsche Telekom bringt Geschäftskunden ins Netz der Dinge

Die Deutsche Telekom liegt bei der IP-Umstellung voll im Plan und hält am Ziel fest, diese bis Ende 2018 abzuschließen. Innerhalb der vergangenen sechs Monate stieg die Quote der IP-basierten Anschlüsse im Geschäftskunden-Umfeld von 35 auf 45 Prozent; die Zahl der Anschlüsse erhöhte sich um 300.000 auf 1,4 Millionen. Insgesamt sind bereits 14 Millionen Anschlüsse von Privat- und Geschäftskunden in Deutschland auf IP umgestellt. Pro Woche kommen über 80.000 neue Anschlüsse hinzu. Weiterlesen →IP-Migration
Deutsche Telekom bringt Geschäftskunden ins Netz der Dinge“

Viaprinto
Selbstdurchschreibesätze einfach im Corporate Design gestalten

Die Online-Druckerei Viaprinto will Arbeitsabläufe in Büro und Großhandel verbessern und gibt ab sofort individuell gestaltbare Selbstdurchschreibesätze heraus: mit perforierter Trennlinie, als Block oder einzelner Blattsatz mit anpassbarer Zahl an Durchschlägen und Blattfärbung. Diese Art des Formulardrucks ist sowohl für große, kleine und mittelständische Firmen als auch für Groß- und Einzelhändler oder Handwerksbetriebe relevant. Weiterlesen →Viaprinto
Selbstdurchschreibesätze einfach im Corporate Design gestalten“